Arschlochkind

$30.00 USD
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

5,95 € Versand • ab 99 € versandkostenfrei

Im Arschlochkind Spiel ziehst du deinen Sprössling vollkommen konsequenzlos über drei Phasen (Kleinkind, Schulkind, Teenager) hinweg zum ultimativen Arschlochkind heran!
Gib alles, nutze die fragwürdigsten Methoden und steche gegnerische Kinder mittels netter Gesten in Form von positiven Erziehungskarten aus.

Drei bis Sechs Personen können sich in Arschlochkind messen und um einen Titel der etwas anderen Art streiten.
Ab 15 Jahren gilt man als erziehungsberechtigter Spieler und kann sein „Glück“ versuchen.

Gute Gründe
• derb aber oho!
• konsequenzlos und für jeden Anlass
• gute Vorbereitungen auf das reale Elternleben
Spannende Infos
Arschlochkind Spiel I Konsequenzslos und für jeden Anlass
Hersteller: Kampfhummel
Maße: 10 x 20 cm
Spieleranzahl: ab 3 Teilnehmer
Altersempfehlung: 15 - 99 Jahre
Wer hat's gemacht?

Kampfhummel
Kampfhummel ist ein ziemlich junger, ziemlich schamloser Spieleverlag, der es darauf anlegt mit qualitativ hochwertigen, irgendwie aktuellen Spielen, mehr diabolische Lacher zu initiieren als es die anderen tun.
Zudem sind Kampfhummel-Spiele für ihre unglaublich dicken, beinahe adipös erscheinenden Spielkarten bekannt. Kluge Nummer, wenn man bedenkt, dass die besten Spieleabende tendenziell im feuchtfröhlichen Delirium münden!
Angela und Jérôme, die zwei Gründer*innen haben an alles gedacht.